Die Meilensteine einer fast 50-jährigen Firmen- und Produktentwicklung

 

1962

Gründung in Köln.
Übernahme der Generalvertretung der S.A. Scapi, Vilvoorde/Belgien (MIC-Regulierventile, MICOMATIC Thermostatventile).
Markteinführung der GL-Schmutzfänger aus Grauguß, GG 25.

1964

Umzug nach 51427 Bensberg-Refrath.

1967

Markteinführung, als Innovation, der absperrbaren Heizkörper-Regulierverschraubung mit Entleerung.

1971

Markteinführung, als Innovation, der PVC.C-Rohre für Heizungsanlagen (mit TÜV-Bescheinigung).

1972

Umzug in das Industriegebiet von Bensberg.

1973

Markteinführung der GL-Schmutzfänger aus Stahlguss GS-C 25.

1974

Einführung der EDV in das Unternehmen.

1976

Präsentation der Juwelen-Serie (GL-Heizungsarmaturen).
Es erscheint die erste, umfangreiche Broschüre über GL-Schmutzfänger.
Sie enthält alle technischen Daten und ist bis heute eine begehrte Arbeitsunterlage geblieben.

1980

Markteinführung der GL-Schmutzfänger aus Edelstahl.

1985

Markteinführung der GL-Safe, weichdichtenden, wartungsfreien Ventile.

1986

Markteinführung der GL-Schmutzfänger aus Sphäroguss GGG 40.
Umzug an jetzige Adresse.

1989

Gründung der Niederlassung in Lille/Frankreich.
Gründung der Niederlassung in Veendam/Niederlande.
Markteinführung, als Innovation, der GL-KFE-Kugelhähne mit Blockiereinrichtung.

1993

Umzug der niederländischen Tochter nach Groningen.

2000

Markteinführung der GL-Schmutzfänger ASA 150 lbs und 300 lbs.

2006

Aufnahme der Fabrikation für Sondersiebe zu GL Schmutzfänger.

2008

Martina Ludemann tritt in 3. Generation in das Unternehmen ein.
Filmeaco wird neuer Vertriebspartner in Großbritannien.

2014

Umzug nach 51109 Köln.

 

« nach oben

 

DE   |   EN   |   NL   |   FR

Kontakt   |   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutz   |   AGB

Ludemann Schmutzfänger für die Industrie